Rückverlegung der Bushaltestelle Linie 4 stadtauswärts

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren!

Auf der Informationsveranstaltung am 22.4. wurde von zahlreichen Gewerbetreibenden der Wunsch geäussert, die Buslinie 4 wieder in die Osterstraße zu verlegen. Der HVV hat die Angelegenheit hausintern überprüft und wird dem Wunsch entsprechen.

Die Ersatzhaltestelle für die vor Hausnr. 104 stillgelegte Haltestelle "U-Osterstraße" befindet sich derzeit an der "U-Emilienstraße". Diese soll in Kürze auf dem Parkstreifen im Heußweg vor der Einmündung Henriettenstraße eingerichtet werden.  
Für diese Änderung der Umleitung müssen Fahrpläne neu erstellt und Dienstpläne umgestellt werden. Aus betrieblichen Gründen soll daher die Änderung am Montag, 18. Juli 2016 erfolgen.

Zuvor wurde die Verlegung der Haltestelle direkt in die Osterstraße geprüft (vor HNr. 122 ggü. Haltestelle stadteinwärts). Dies musste aus mehreren verkehrstechnischen Aspekten verworfen werden.

Im Zuge des ab 18.7. bestehenden Routenverlaufs Fruchtallee, Heußweg, Osterstraße, Schwenckestraße, Apostelkirche wird die Lappenbergsallee wieder in beide Richtungen befahrbar sein. Auch das bringt eine Erleichterung für die Osterstraße.  

Viele Grüße,
Arlette Andrae  

Quartiersmanagement

Drucken E-Mail