• Home
  • Aktuell
  • Großer verkaufsoffener Sonntag in der Osterstraße mit Laternenumzug

Großer verkaufsoffener Sonntag in der Osterstraße mit Laternenumzug

Nach dem Erfolg und der Zufriedenheit der Geschäfte und Kunden im vergangenen Jahr, hat der Verein „Osterstraße e.V“ auch in diesem Jahr wieder einen Aufruf an alle Gewerbetreibenden der Osterstraße gestartet, sich am verkaufsoffenen Sonntag am 3.11.2013 zu beteiligen. Den Rückmeldungen zufolge sind tolle Angebote zu erwarten, die den Herbst allmählich ausklingen lassen und einen sanften Einstieg in die Weihnachtszeit ermöglichen.

Viele Filialisten wie auch inhabergeführte Geschäfte machen mit. Alle Geschäfte, die sich an der Sonntagsöffnung beteiligen, kündigen dies mit einem Plakat „Wir sind dabei!“ an.

„Da wir als Interessen- und Werbegemeinschaft „Osterstraße e.V.“ im Gegensatz zu den großen Einkaufszentren und der City keine üppigen Werbebudgets zur Verfügung haben, können wir keine groß angelegten Werbekampagnen starten. Wir müssen mit den Mitteln, die unser Verein aus Mitgliedsbeiträgen und ehrenamtlichem Engagement zur Verfügung hat, sorgfältig haushalten.“, sagt Til Bernstein, Vorsitzender des Vereins „Osterstraße e.V.“. Der Aufruf zum Mitmachen, die Koordination der Aktionen sowie die Finanzierung von Anzeigen und Plakaten werden ausschließlich aus den Mitteln des Vereins bestritten. Auch wenn nur ein kleiner Teil der Geschäfte eine Mitgliedschaft im Osterstraße e.V. unterhält, agiert der Verein ganz nach dem Motto „einer für alle“, denn schließlich geht es in erster Linie auch um den Erhalt des Standorts Osterstraße. Am „alle für einen“ wird konstant gearbeitet, bis eines Tages vielleicht doch die Mehrzahl der Gewerbetreibenden der Werbegemeinschaft „Osterstraße e.V.“ angehört, die im Übrigen auch die alljährliche Weihnachtsbeleuchtung finanziert. Neben der Weihnachtsbeleuchtung gehört natürlich auch der große Laternenumzug seit Jahren zum festen Programm des Vereins, für dessen Realisierung einige Mitglieder einen Sonderbeitrag leisten.

Der Laternenumzug startet am Sonntag um 18.15 h auf dem Fanny-Mendelssohn-Platz, mit dem alljährlichen Kinderschminken. Die übliche Laternenrunde wird über Emilien- und Eichenstraße, weiter entlang Heußweg und Stellinger Weg über Schwenckestraße und Osterstraße zurück in die Karl-Schneider-Passagen führen. In den Passagen gibt es das Abschlusskonzert mit kleinem Imbiss und als besondere Überraschung wird „Feuerteufel Giacomo“ eine Show bieten. Gut dass auch die Freiwillige Feuerwehr Eimsbüttel wieder mit dabei ist und zusammen mit der Polizei für die Sicherheit aller Beteiligten sorgt. Der Spielmannszug KOMET Blankenese garantiert unterdessen mit seinem Repertoire aus klassischen Laterne-Liedern und bekannten Hits, dass Groß und Klein fleißig mitsingen können.

In einigen Geschäften gibt es am Sonntag, während der Öffnungszeit von 13 – 18 h  spezielles Kinderprogramm. Unter anderem können bei den „Die 2 Augenoptiker“ Kinder kostenlos unter Anleitung Kaleidoskope basteln. Die Glaserei Struckmann gewährt 10% auf Lagerware und „Ernsting‘s Family“ bietet  20% auf bereits reduzierte Ware.  Es lohnt sich also auf jeden Fall, vorab auf die Ankündigungen der jeweiligen Geschäfte zu achten oder auf www.osterstrasse.de abzurufen. Hier gibt es das ganze Jahr über aktuelle Informationen rund um die Osterstraße.
Frühstück, Brunch oder Verschnaufpausen bieten die zahlreichen gemütlichen Lokale und Cafés entlang der Osterstraße an , zu denen im letzten Jahr einige neu hinzugekommen sind und so die Angebotspalette um weitere Geschmacksrichtungen erweitert wurde.

Fakten und Daten zum verkaufsoffenen Sonntag:

Ladenöffnung von 13 – 18 Uhr, diese Geschäfte sind dabei:
(Tipp: achten Sie einfach auf das Plakat im Geschäft!)

131103 vos-plakatArko
Betten Sievers
Bijoux Brigitte
Blickwerk
Blume 2000
Blumen Lagune Eimsbüttel
Blumenladen Hellkamp
BR Spielwaren
Concept:leger
Deichmann Schuhe
Derbe
Desire
Douglas
Eckzimmer
Edeka Niemerszein
Ernsting’s Family
Event
eyes & more
Feelings  
Fielmann
Firstbite
Glaserei Struckmann
Hackbarths
Herrlich
Heymann
Interiör
Jutta Burmester Floristik
Kochhaus Heußweg
Kongehuus
Krämerladen Hellkamp
Lecker Wohnen
Maison Paris
Markenglück Heußweg
Mobilcom debitel
Mode outlet Schopstraße
New look
OAK
Optiker Bode
Osco Schuhe
Purpur Wolle Karl-Schneider-Passagen
Rossmann Heußweg
Ruby Jane
Schuhkay
SH Dessous
Spielplatz Karl-Schneider-Passagen
Street one
Tchibo
TIGER
Tom Klee
Via Roma Heußweg
Weltladen

Ablaufplan Laternenumzug:

Veranstalter: Osterstraße e.V.
Mitwirkende:  

Spielmannszug Komet Blankenese,
Freiwillige Feuerwehr Eimsbüttel,
Polizei PK 23

18.15 Uhr Treffpunkt Fanny-Mendelssohn-Platz, Platzkonzert und Einsingen
18.45 Uhr Abmarsch Fanny-Mendelssohn-Platz, Osterstraße, Emilienstraße, Eichenstraße, Heußweg, Stellinger Weg, Hellkamp, Osterstraße, Heussweg, Karl-Schneider-Passagen
20.00 Uhr Abschlusskonzert in den Karl-Schneider-Passagen mit kleinem Imbiss
  Show: Feuerteufel Giacomo

131101 Laternenplakat

Drucken